Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

6. Januar 2010

Macht Googles Nexus One dem iPhone Konkurrenz?



 

Googles neues Handy: Nexus OneEndlich wurde es offiziell präsentiert: Das Nexus One von Google und HTC. Der Spiegel listet diverse Details auf (wie bspw. den 1Ghz Chip von Qualcomm Smartdragon, 512 MB Arbeitsspeicher) und beleuchtet Vor- und Nachteile des Smartphones. Weitere Details und Bilder findet ihr auch bei Basicthinking.

Vorteile:
– höhere Auflösung als das iPhone
– mehr Funktionen als Palms Pre
– modernere Software als Motorolas Milestone
– auch ohne Vertrag zu kaufen

Nachteile:
– weniger Applikationen im Android Market verfügbar als im AppStore
– Wer keine Google-Software nutzt, kommt nicht in den vollen Genuss

Innovationen:
– aktive Geräuschunterdrückung: Ein zweites Mikrofon auf der Rückseite eliminiert Nebengeräusche
– Sprach-Schrift-Umwandlung: Das Nexus One soll diktierten Text zielsicher erkennen und in Schrift umwandeln
– ein beleuchteter Trackball, der durch Farbänderungen beispielsweise auf eingehende Nachrichten hinweisen kann

Was meint ihr dazu? Kann Googles Nexus One dem iPhone ernsthaft Konkurrenz machen oder nicht? Schreibt am Ende des Posts Eure Kommentare dazu!

Preise:
Das NexusOneBlog hat bereits einige Preismodelle für den amerikanischen Markt parat. Das Googlephone wird erstmal nur in den USA und mit einem Vertrag von T-Mobile oder unlocked zu haben sein. Für 179 USD gibts das Handy für Neukunden, Bestandskunden müssen mindestens 279 USD zahlen. Das macht aber irgendwie keinen Sinn… oder hat sich T-Mobile dabei etwas gedacht? Ich weiß es nicht… Für 529 USD gibts das Nexus One dann komplett ohne Simlock.
In Deutschland wird es das Nexus One laut Mobiflip bei Vodafone geben:
– ohne Vertrag für 450Euro
– mit einem 2 Jahres Vodafone-Vertrag für unter 200 Euro

Ich persönlich komme mit der Abhängigkeit von Googles Software nicht ganz klar, wem das allerdings kein Problem bereitet, der findet im Googlephone eine Alternative zu Apples iPhone. Auch wenn es derzeit noch nicht viele Apps für Android gibt (bin mir sicher, dass sich das in einem Jahr ausgleicht), dann macht das Handy der Konkurrenz mal richtig Dampf unterm Arsch!


 

Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!








 


2 Kommentare zu “Macht Googles Nexus One dem iPhone Konkurrenz?”

  1. Holger sagt:

    Wurde ja auch Zeit, dass einer Apple mal Konkurrenz macht. Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt, da das NexusOne dem iPhone ja scheinbar sowohl in der Leistung, als auch im Preis überlegen ist. Sogar das Design kann mithalten. Bei den verfügbaren Apps muß man gucken, wie schnell Google da nachziehen kann.

  2. jaymgee sagt:

    Stimm, bleibt nur die Frage nach der Nutzung der Google-Software… wem diese aufgrund der Googleschen Lust auf Datensammlung nicht gefällt, steht das Googlephone wohl nicht zur Wahl!

    Außerdem kann das Googlephone auch kein Multitouch… aber wer weiß, vielleicht gibts das Rotoview (siehe http://shop4iphones.de/2010/01/iphone/neuartige…) auch für das Nexus One…

    Mal sehen, wie sich das entwickelt, es wird auf jeden Fall spannend!