Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

18. August 2010

Spam-Emails mit dem iPhone 4 als Köder



 

Wie das eben so ist: je nachdem, was gerade im Trend liegt, wird für Spam-Emails missbraucht. Das ist beim iPhone 4 nicht anders. Gestern Abend erhielt ich eine äußerst verlockende Email, dass ich doch bitte meine Adresse hinterlegen soll, damit mir mein iPhone 4 zugeschickt werden kann (logischerweise ohne Vertrag und Simlockfrei).

Wieso ich die Mail sehr schnell als Spam identifiziert habe?
1. Die Mail ist unterzeichnet mit „Jessica Meyer“ aber der Mail-Absender ist „Berit Eisenhauer“ (Email-Adresse: info@ip4-versand.com)…
2. Die Mail spricht mich als Kunden 229085 an… (angeblich sogar zum zweiten mal)
3. Der Link in der Mail sieht sehr merkwürdig und wenig vertraut aus, dort habe ich garantiert nichts bestellt (ich habe eh nur bei Apple in Italien bestellt)…

Hat das auch schon jemand von euch bekommen oder gehöre ich da zu den wenigen Auserwählten?


 
Artikel-Tags: , , ,


Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!








 


2 Kommentare zu “Spam-Emails mit dem iPhone 4 als Köder”

  1. Dotter sagt:

    Stimmt, habe ich auch bekommen. Das war aber schon am Wochende. „Herzlichen Glückwunsch … blabla“.

  2. Shop4iPhones sagt:

    Ja, wir sind wohl auch nicht die einzigen.

    Die Internet-Suche nach den Absendern bzw. der URL zeigt, dass die schon etwas länger unterwegs sind..

    Hoffen wir, dass durch diese Spam-Mails nicht viel Schaden entsteht (ich habe den Link nicht angeklickt und weiß daher nicht, was sich dort verbirgt)!