Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

21. Mai 2011

Safari verdrängt iPod in der Multitasking-Ansicht



 

Gestern ist mir bei Surfen mit dem iPhone etwas Merkwürdiges passiert. Ich weiß nicht, ob das schon mal jemand gesehen hat. Plötzlich hatte ich jedenfalls das Safari-Symbol direkt neben den Bedienungselementen des iPod in der Multitasking-Leiste. Und so sah das dann aus:

Safari-Symbol statt des iPod-Symbols beim Multitasking

Was war geschehen? Folgendes habe ich gemacht:

  • Ich surfte mit dem iPhone auf dieser Seite (auf der Suche nach Herbie Manns „Right Now“)
  • Ich klickte einen der Play-Button auf der Webseite an (in der Erwartung, dass es so wie so nicht funktioniert).

Doch dann geschah das Wunder: Ich hörte das gewünschte Musik-Snippet! Als ich dann zurück zu meiner iPod-Playlist wollte, stellte ich fest, dass der Safari sich in der Multitasking-Leiste direkt an der festen Position des iPods eingenistet hatte. Im Prinzip wurden also die temporären Inhalte aus dem Internet über den iPod gesteuert, was ja an sich nichts Neues ist. Mir ist das mit dem Symbol aber noch nie aufgefallen…

Habt ihr das schon einmal gesehen?

Wer es nicht glaubt, kann es ja mal selbst versuchen… es funktioniert übrigens auch mit dem genialen WeFunkRadio.


 
Artikel-Tags: , , , ,


Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!








 


2 Kommentare zu “Safari verdrängt iPod in der Multitasking-Ansicht”

  1. Peter Ruch sagt:

    Das klappt mit allen Prigrammen die Medien wiedergeben können