Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

17. Mai 2011

Tipp: Ping abschalten und Strom sparen



 

Ping abschalten und Strom sparen

Der Akku des iPhones ist ja nicht dafür berühmt, dass er lange durchhält, zumindest wenn man das Smartphone ausgiebig nutzt. Doch es es gibt mehrere Tricks, um ein wenig Strom zu sparen. Dazu zählt das Abschalten von nicht benötigten Diensten oder Funktionen. Ein bisher selten genutzter Dienst ist das soziale Netzwerke Ping von Apple selbst. Die meisten nutzen dann doch lieber Facebook oder Twitter…

Ping läuft und läuft und läuft…
Das tolle an Ping ist, dass es immer läuft, ob man es nutzt oder braucht, ist dabei egal. Dabei sendet und empfängt Ping permanent Daten und verbraucht so den wertvollen Strom des iPhones.

So geht’s: Ping ausschalten
Um Ping auszuschalten, muss man einfach unter Einstellungen –> Allgemein –> Einschränkungen den entsprechenden Regler von Ping deaktivieren.

Hat man diese Einschränkungen bisher noch nicht genutzt, muss man erst einmal einen neuen Code eingeben, da diese zusätzlich geschützt sind.

Ob das wirklich was bringt, wird sich in den nächsten Tagen zeigen…


 

Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!








 


1 Kommentar zu “Tipp: Ping abschalten und Strom sparen”

  1. […] in aller Kürze ein kleiner Wochenrückblick. Hat schon jemand Erfahrungen, ob das Abschalten von Ping wirklich den Akku länger halten […]