Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

17. Februar 2012

App der Woche: Treasure Blockers



 

Die App der Woche, heute einmal mit einer tollen App für das iPad. Denn auch Apples kleine Mischung aus PC und Smartphone bietet unendliche Einsatzmöglichkeiten. So natürlich auch im Bereich der Spiele, sodass viele Entwickler die alten Brettspielklassiker auf das iPad gebracht haben.

Neben Monopoly und Schach ist auch Malefitz eines der großen Spiele von Welt. Mit Treasure Blockers haben sich die Entwickler von UIG United eine Umsetzung für das iPad einfallen lassen. Zwar kostet die App 2,39 Euro, aber die sind, wie wir finden, denkbar gut angelegt.

Treasure Blockers – das Spielsystem
Bei Treasure Blockers geht es da rum, mit einer der vier Spielfiguren vor den Gegnern einen Schatz zu erreichen. Der Weg wird allerdings erst durch das Erlangen einer Art Schlüssel frei. Als weitere Hürden sind Blöcke überall auf dem Spielfeld verteilt. Der Spieler kann, sollte er durch Würfeln mit einer seiner Figuren auf einen dieser Blöcke gelangen, diesen zu sich nehmen und an einer anderen Stelle wieder absetzen. Dadurch können den Gegnern sämtliche Wege zum Schatz versperrt werden. Ein „Überwürfeln“ der Blöcke ist nicht möglich. Zwei Würfel werden geboten, die Augenzahl kann einzeln pro Würfel oder gesamt mit einer beliebigen Figur gesetzt werden. Taktisches Geschick ist also erforderlich. Wer ein Feld erreichen kann, welches der Gegner besetzt, darf die gegnerische Figur wieder in dessen Häuschen, also an den Anfang des Spiels, setzen.


Treasure Blockers 1

Umsetzung
Treasure Blockers ist leicht verständlich, wenn auch eine geordnete Einleitung zum Game fehlt. Die grafische Umsetzung ist wunderbar und vermittelt ein harmonisch echtes Spielgefühl. Der Spieler kann außerdem mit Freunden gemeinsam spielen und sein iPad damit als Spielbrett nutzen. Negativ fiel die oft lange Dauer der fallenden Würfel auf, die den Spaß mit der Zeit deutlich reduzieren. Interessant und für einsame Stunden geeignet ist Treasure Blockers trotzdem. Für das Spielen mit Freunden sollte das iPad-Spiel aber eher eine Notlösung darstellen, ein echtes Spielbrett ersetzt Treasure Blockers nicht.


 

Geschrieben von:

Zur Zeit auf dem besten Wege zum Abitur und freiberuflich als Texter tätig. Spezialgebiet: App-Reviews, für mich die perfekte Arbeit!


 

Schreibe einen Kommentar!