Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

6. Februar 2012

Preise vergleichen mit der App von Preis.de



 

Preise vergleichen mit der App von Preis.de

Die Preise von Produkten online bei verschiedenen Händlern zu vergleichen, ist eine der häufigsten Anwendungen im Internet. So ist es auch nicht verwunderlich, dass dieser Service auch auf mobilen Endgeräten gefragt ist. Besonders praktisch ist es natürlich, wenn man gerade shoppen ist und schnell mal den offline- mit dem online-Preis vergleichen will.

Preis.de-App im Test
Nun gibt es also auch von Preis.de eine eigene iOS-App, die ich heute mal kurz testen werde.

Suchen oder Scannen?
Die Startseite der Preis.de-App ist sehr einfach gestaltet und beschränkt sich im wesentlichen auf zwei Funktionen: Suchen und Scannen. In das Suchfeld kann man jeden Produktnamen eingeben und hoffen, dass das gewünschte Produkt gefunden wird. Oder man scannt einfach einen Barcode ein und landet so bei dem Produkt der Wahl. Hat man bereits eine Suche ausgeführt, kann man diese aus der Liste der letzten Suchen auf der ersten Seite wieder aufrufen.

In wenigen Schritten von der Suche zum Kauf
Hat man ein Produkt gesucht, erscheinen alle dazugehörigen Treffer (bspw. verschiedene Xbox-Pakete) inklusive durchschnittlicher Testbewertung aller Anbieter, von denen man das gewünschte auswählen sollte, um den exakten Preis bei verschiedenen Anbietern zu erhalten. Im nächsten Schritt kann man sich dann noch mal die technischen Einzelheiten des Produktes anschauen oder gleich den günstigsten Anbieter auswählen. In zwei Kicks wird man dann zum Shop des Anbieters geführt und kann den Kauf innerhalb der Preis.de-App tätigen.

Hier ein paar Screenshots zu der Preis.de-App:

Preisvergleiche im Merkzettel speichern
Sehr praktisch ist auch der Merkzettel, auf dem man die gesuchten Produkte abspeichern kann und so später jederzeit schnell wieder finden kann.

Kurios: Testbewertung von 8000 Prozent
Bei meiner Suche nach dem Samsung P2370HD (siehe letzter Screenshot) hatte ich, nachdem ich den Artikel im Merkzettel gespeichert hatte, ein durchschnittliches Testurteil von 8000 Prozent, was absolut unmöglich ist! Dabei handelt es sich aber sicher um eine Ausnahme oder eine Kinderkrankheit, wie sie bei einer neuen App vorkommen kann.

Fazit: Einfach, aber gut
Insgesamt ist die Preis.de-App noch sehr simpel aufgebaut, aber genau das gefällt mir. Denn wenn ich nur schnell den Preis eines Produktes vergleichen möchte, dann brauche ich nicht noch tausende andere Funktionen.

Einen schnellen Überblick über die App von Preis.de gibt euch auch dieses Video:


 
Artikel-Tags: , , , ,


Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!