Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

12. Januar 2011

Verrückte und sinnlose App: Pimple Popper



 

Sinnlose und verrückte App: Pimple PopperGerade habe ich mal wieder in den Top 10 der AppStore-Charts gestöbert, da sehe ich ein Spiel namens „Pimple Popper“ (kostenlos).
Was das wohl sein mag…

Angeteasert wird es mit diesem Spruch:

Are you stressed out from work? From school? From life in general? Relieve your stress with our Pimple Popper…

Auch wenn das nicht auf mich zutrifft, ich probierte die App trotzdem mal aus. Eigentlich nur um zu sehen, ob sich tatsächlich das dahinter verbirgt, was ich vermutete. Und so kam es dann auch…

Also, was kann man mit der App „Pimple Popper“ machen?
Eigentlich nicht viel, außer ein paar Pickel ausdrücken und Schorf aus einem Comic-Gesicht zu entfernen! Aber das reicht anscheinend, um in den Top 10 der kostenlosen AppStore-Charts aufzutauchen…
scheinbar ist der Anteil der jugendlichen iPhone-Besitzer inzwischen extrem hoch ;-).

Zu guter letzt noch ein Tipp: Macht den Ton aus, sonst werdet ihr nach ca. 0,03 Sekunden verrückt…

Hier ein paar Screenshots der App Pimple Popper (Bilder anklicken zum Vergößern):

Pimple Popper (Preis: 0,79 Euro) gibt es natürlich auch noch in der kostenpflichtigen Variante. Dort soll es dann mehr Gesichter etc. geben. Hoffen wird, dass die Musik dort auch besser ist…

In diesem Sinne: Frohes Pickel ausdrücken!


 

Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!








 


2 Kommentare zu “Verrückte und sinnlose App: Pimple Popper”

  1. […] Verrückte und sinnlose App: Pimple Popper […]