Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

25. August 2011

Die App zum Museumsuferfest



 

Die App zum MuseumsuferfestAm Freitag startet wieder das beliebte Museumsuferfest in Frankfurt am Main. Vom 26. bis zum 28. August wird dann das Mainufer zu einer einzigen großen Partymeile mit diversen Bühnen, leckeren Essensständen und vielem mehr.

Und da wir uns im Jahre 2011 befinden, darf es an einer kostenlosen iPhone-App für das Museumsuferfest nicht fehlen! Mit dieser kann man sich schon vorher einen Überblick verschaffen und seine Favoriten aus den über 300 Führungen, Live-Auftritten und anderen Veranstaltungen zusammenstellen.

Die App zum Museumsuferfest ist für iPod touch, iPhone und iPad geeignet. Mit dem mobilen Event Guide findet man sich unterwegs jederzeit zurecht und kann seine Freunde informieren.

Das kann man mit der Museumsuferfest-App machen

  • Schauen, was gerade in der Nähe auf dem Museumsuferfest los ist.
  • Das volle Programm einsehen, sortiert nach Veranstaltungen, Datum oder Veranstaltungsorten.
  • Event Guide: Allen Veranstaltungen und Aufführungen auf über 20 Bühnen überblicken.
  • Social Media: Bei Facebook und Twitter mitteilen, wo man gerade ist etc.

Verwirrende Integration von Social Media
Man muss dazu sagen, dass die Integration von Social Media in der App aber etwas verwirrend ist. Denn geht man unten in der App auf den Punkt „teilen“ (siehe Screenshots), dann landet man zwar bei Facebook und Twitter, kann aber nur in dem abgespeckt integrierten Browser, auf die beiden Dienste zugreifen. Allerdings kann man einzelne Events ganz einfach per Facebook und Twitter teilen, da auf der Detailseite eines Events alle Mitteilungsmöglichkeiten einblendet werden (sogar SMS und E-Mail). Fazit: Den Menüpunkt „teilen“ hätte man sich auch sparen können!

Hier ein paar Screenshots der App:

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, als ich immer mehr oder weniger planlos auf dem Fest umher gelaufen bin und doch meistens im Park hinter dem Weltkulturen-Museum gelandet bin (dort wo dieses Jahr die NuSoul-Bühne ist), könnte es diesmal sein, dass ich mir doch etwas mehr anschaue.


 

Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!