Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

5. März 2012

iPhone 5: Spekulationen um das Display



 

Auch wenn es von Apple selbst wie immer keine Stellungnahmen gibt, so wird im Herbst dieses Jahres doch das Apple iPhone 5 erwartet. Bis dahin werden noch zahlreiche Gerüchte und Spekulationen die Runde machen, wie das Kult-Smartphone aus Cupertino in der kommenden Generation aussehen könnte. In diesen Tagen ist es insbesondere das Display, das Objekt der Spekulationen ist.

Gorilla Glas 2 beim iPhone 5 im Einsatz?
Den neuesten Gerüchten aus den USA zufolge könnte das Apple iPhone 5 dabei mit einem besonders bruchsicheren Display auf den Markt kommen. Wie nämlich unter anderem inrumor.com spekuliert, scheint es möglich zu sein, dass das kommende iPhone 5 mit einem Corning Gorilla Glas 2 versehen wird. Der Nachfolger des ersten Gorilla Glas war jüngst erst auf dem CES 2012 in Las Vegas vorgestellt worden. Die zweite Version des Schutzglases soll den Informationen des Herstellers zufolge 20 Prozent dünner sein im Vergleich zum Gorilla Glas. Gleichzeitig allerdings soll das Gorilla Glas 2 eine wesentlich höhere Bruchsicherheit aufweisen. Wenn die Informationen stimmen sollten, dann dürfen sich Apple-Fans beim kommenden iPhone 5 ebenso über eine verbesserte Touchsteuerung, eine höhere Helligkeit und einen besseren Kontrast freuen. Von Apple selbst jedoch gibt es bekanntermaßen keine Stellungnahme zu den Gerüchten, hat der Konzern aus Cupertino bis heute doch nicht einmal das Erscheinen des iPhone 5 bestätigt.

Pixeldichte beim Apple iPhone 5 könnte niedriger ausfallen
Gespannt wird natürlich generell auf das Display des iPhone 5 geschaut. Denn auch bei der Größe wird in manchen Gerüchten eine Steigerung erwartet. Allerdings hinkt das iPhone 5 demnach mit einer Größe von vier Zoll doch ein gutes Stück hinter einigen Android-Smartphones hinterher, die schon 4,7 Zoll aufweisen. Immerhin aber würde ein vier Zoll großes Display beim Apple iPhone bedeuten, dass der Vorreiter der Smartphone-Welle nach wie vor locker in die Hosentasche passt. Gespannt darf auch verfolgt werden, ob sich dann auch die Pixeldichte verändert oder ob es nach wie vor ein Display mit 960 x 640 Pixeln geben wird. Erwartet wird das iPhone 5 für den Herbst 2012.


 

Geschrieben von:

Stefan kümmert sich um die aktuellsten Geschichten aus der Welt der iPhones und iPads. Mit seinen Artikeln will er nicht nur einen detaillierten Überblick über das tägliche Geschehen bieten, sondern auch Fakten kritisch beleuchten – wie es sich für einen Journalisten gehört.


 

Schreibe einen Kommentar!








 


2 Kommentare zu “iPhone 5: Spekulationen um das Display”

  1. […] Als Alternative steht natürlich auch iTunes zur Verfügung. Der Download direkt über das iPhone vollzieht sich recht zügig, selbst das iPhone 3GS ist innerhalb weniger Minuten auf dem neuesten […]

  2. […] neben der Größe des Display ist das verwendete Material. Das wird aller Voraussicht nach das Gorilla-Glas sein, einem extrem stabilen […]