Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

9. August 2011

Update: iPhone 5 auf gefakter Apple-Webseite gesichtet


Video: iPhone 5 auf Apple-Webseite gesichtet

Ein neues mittlerweile als Fake enttarntes Video zeigt, wie angeblich auf der schweizer Webseite von Apple das neue iPhone 5 gesichtet wurde. Ich bin mir absolut nicht sicher, was ich davon halten soll! In letzter Zeit habe ich mich auch etwas aus der Gerüchteküche zum iPhone 5 herausgehalten, aber das ist schon ein Hammer.

Hier das Video zu dem iPhone 5 auf der Schweizer Apple Homepage:

Man muss schon sagen, dass das Video erstklassig umgesetzt ist, ob es nun echt oder nur ein Fake ist. Die dort gezeigten URLs funktionieren allerdings nicht (mehr?).

Video: iPhone 5 auf Apple-Webseite gesichtet: SpezifikationenHier die angeblichen Spezifikationen des iPhone 5:

  • 30 Prozent dünner, 18 Prozent leichter
  • Dual-Core A5 Chip
  • 4,2″ Retina Display
  • 8 Megapixel Kamera (Full HD)
  • VGA Frontkamera
  • Unibody und Aluminium Rückseite
  • iOS 5
  • 32 GB und 64 GB
  • 112 Gramm leicht (iPhone 4: 137 Gramm)
  • 6,2 mm dünn (iPhone 4: 9,3 mm)

Hier weitere Bilder des angeblichen iPhone 5 Leaks:

„Der“ oder „Das“ Display?
Was mich etwas irritiert, ist die Überschrift „Größerer Display“ (siehe letztes Bild in der Galerie): In der Überschrift steht „der“, im Text wird heißt es dann „das“ Display. Ich sage auch immer „das Display“ aber vielleicht liege ich da auch falsch… moment mal, der Duden sagt auch, dass ein Display neutral ist! Vielleicht ist das ja in der Schweiz anders, aber das ich kann mir nicht ganz vorstellen (einzig die Aussprache mag dort variieren). Das könnte aber ein kleiner Fehler eines Praktikanten gewesen sein, der die Texte der Webseite überarbeitet hat. Oder eben der Beweis, dass das Video nicht echt ist…

Erscheint das iPhone 5 am 13. Oktober?
Nach dem Icon des Kalenders scheint das iPhone 5 am 13. eines Monats zu erscheinen, im Oktober 2011 wäre das ein Donnerstag. Naja, alles kaum mehr als Kaffeesatzleserei…

Was sagt ihr zu dem Fake-Video?

Update:
Jetzt wurde der endgültige Beweis gefunden, dass es nur ein Fake war: Stoppt das Video direkt nach dem Start und ihr seht den lokalen Pfad der Webseite. Das sieht man tatsächlich nur beim genauen Hinsehen und wer achtet schon zu aller erst auf die URL oben im Browser… Der User, der das Video gefilmt hat, heißt also „Peter“. Aber ob das tatsächlich sein richtiger Name ist? Kennt den jemand? Sachdienliche Hinweise werden mit einem Backlink entlohnt 😉

via Thorsten Blogwelt und iPhone-Blog.ch



Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.