Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

25. März 2011

iPad-Datentarife von FONIC



 

iPad-Tarif von FONIC[Trigami-Anzeige]

Spätestens seit dem Verkaufsstart des iPad 2 in Deutschland weiß jeder, was ein Tablet PC ist. Es gibt zahlreiche etablierte und neue Technikhersteller, die mit eigenen Tablets Apple Konkurrenz machen wollen. Die Auswahl der iPad-Alternativen ist mittlerweile so groß, dass man nur schwer den Überblick behalten kann. Doch Apple hat die Preise für das iPad 2 ein wenig gesenkt, um so dem Druck der Wettbewerber entgegen zu wirken.

Tablet PC mit UMTS
Hat man sich dann für ein Tablet PC entschieden, kommt als nächstes die Frage, ob dieses mit oder ohne UMTS (3G) ausgestattet sein soll. Aber mal ehrlich, was ist denn ein mobiles Gerät ohne die Möglichkeit, jederzeit und überall ins Internet gehen zu können? Klar, es gibt zahlreiche Hotspots- und Wifi-Angebote, aber so richtig befriedigend ist das nicht…

Deshalb braucht man auch zu jedem Tablet PC, vor allem für ein iPad, so gut wie immer einen entsprechenden Datentarif, mit dem man so richtig surfen und E-Mails schreiben kann.

iPad-Tarif mit Micro-SIM
Für iPad-Nutzer kommt nur ein Datentarif mit einer Micro-SIM-Karte in Frage. Auch hier ist die Auswahl mittlerweile stark angestiegen. Jetzt gibt es auch eine Micro SIM von FONIC! Diese kostet einmalig 9,95 Euro und beinhaltet bereits einen Tag surfen. Die Internet-Tagesflatrate vom ersten bis zum zehnten Nutzungstag kostet dann jeweils 2,50 Euro pro Nutzungstag.

Ab dem 11. Nutzungstag surft man dann bis zum Monatsende dank dem FONIC Kostenschutz kostenlos, denn die maximale Obergrenze liegt bei 25 Euro pro Kalendermonat! Die gesamte Preisliste könnt ihr hier als PDF laden.

Die Tagesflatrate wird erst ab 500 MB pro Tag gedrosselt. In einem Monat kann man bis zu 5 GB mit voller Geschwindigkeit surfen, bevor diese gedrosselt wird. Da FONIC zu O2 gehört, bewegt man sich stets im dem sehr guten Netz mit Geschwindigkeiten bis zu 7,2 Mbit/s (HSDPA) und 5,76 Mbit/s (HSUPA). Das Testergebnis der Fachzeitschrift connect belegt die Geschwindigkeit und Stabilität des Mobilfunknetzes von O2 und FONIC.

Also, hier noch einmal die Vorteile der FONIC SIM-Karte zusammengefasst: Fonic Kostenschutz

  • schnelles mobiles Internet
  • keine Vertragsbindung
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz

Darüber hinaus gibt es für die Nutzer andere Tablet PCs, die keine (Micro-) SIM-Karte benutzen können, einen Surf-Stick im Angebot von FONIC. Dieser kostet einmalig 39,95 Euro, ansonsten gelten die gleichen Preise wie oben beschrieben.

FONIC findet ihr auch in diversen Sozialen Netzwerken:

Viel Spaß beim mobilen Surfen!


 

Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!