Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

20. Oktober 2011

App der Woche: pizza.de



 

Mit der Erfindung des Internets ist es wirklich einfach geworden, alle möglichen Screenshot pizza.de AppDinge direkt nach Hause zu bestellen. Am beliebtesten ist es wohl, sich das Essen schnell und einfach vor die eigene Haustür liefern zu lassen. Natürlich gibt es dazu auch eine Vielzahl von Apps, die das Bestellen noch einmal merklich erleichtern. Besonders beliebt und bekannt ist wohl pizza.de. Mit der App hat man stets eine gute Übersicht über die liefernden Restaurants in der Umgebung und kann mit wenigen Klicks die Bestellungen aufgeben.

Die pizza.de-App ist, wie die zugehörige Internetseite, natürlich kostenlos. Durch die schnelle Ortung des Standortes oder die selbstständige Eingabe der Postleitzahl gelangt man zu allen Lieferdiensten, in dessen Liefergebiet man fällt. Die Fülle an verschiedenen Pizzerien, Lieferdiensten für Döner, Sushi und alles, was das Herz begehrt, ist deutschlandweit sehr groß. Fast jedes Restaurant ist eingetragen, die Übersicht gestaltet sich simpel und praktisch.

Es geht an´s Eingemachte: die Bestellung
Wer nun etwas über die pizza.de-App bestellen möchte, der kann zuerst den jeweiligen Lieferdienst aus der Liste anwählen. Nun wird die gesamte Speisekarte angezeigt. Produkte sind mit nur wenigen Klicks anzuwählen und in den Warenkorb zu legen. Bei vielen Lieferdiensten können Zusatzwünsche aus reichhaltigen Formularen angegeben werden. Darüber hinaus zeigt die App an, wann der Mindestbestellwert erreicht wurde. Nach der kurzen Eingabe der Adresse und Kontaktdaten erhält der Nutzer eine E-Mail mit der Bestellbestätigung.

Screenshot pizza.de-AppScreenshot pizza.de-App

pizza.de in der Praxis
Im Test hat sowohl die App, als auch das Prinzip tadellos funktioniert. Etwa 20 Minuten später stand der Lieferdienst mit Pizza inklusive Sonderwünsche vor der Tür. Die Bestellung lief reibungslos ab und ging unkompliziert und schnell von der Hand. Die pizza.de-App ist sehr empfehlenswert und funktioniert trotz anfänglicher Bedenken sehr gut. Das System ist einfach und praktisch. Ein echtes ‚Must-Have‘ für alle Freunde der bequemen Bestellung!


 

Geschrieben von:

Zur Zeit auf dem besten Wege zum Abitur und freiberuflich als Texter tätig. Spezialgebiet: App-Reviews, für mich die perfekte Arbeit!


 

Schreibe einen Kommentar!








 


2 Kommentare zu “App der Woche: pizza.de”

  1. […] bequemen Essen bestellen per Smartphone herausgebracht und steht damit in direkter Konkurrenz zur pizza.de-App, die wir bereits ausführlich getestet haben. Lieferheld bietet schon über 4.000 Lieferdienste in […]

  2. […] haben hier bei Shop4iPhones schon die Apps von Pizza.de und Lieferheld getestet, nun wurde es Zeit, die Konkurrenz von Lieferando zu […]