Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

8. Oktober 2011

Das iPhone 4S vorbestellen: Telekom, O2, Vodafone, Apple und Facebook



 

Nur noch wenige Tage, dann kommt das neue iPhone 4S nach Deutschland in die Läden. Doch bereits jetzt kann man sich das iPhone 4S vorbestellen – solange der Vorrat reicht. Wie es scheint, ist auch dieses Mal der Ansturm auf das neue iPhone sehr groß. Wer es so schnell wie möglich haben will, der sollte es rechtzeitig bestellen bzw. sich registrieren. Die drei offiziellen Vertragsanbieter in Deutschland (Telekom, O2, Vodafone) bieten allesamt eine Vorbestellung an. Diese Vorbestellung ist vor allem für Neukunden interessant. Wer aber bereits bei einem der drei Anbieter einen Vertrag hat und diesen weiter nutzen möchte, sollte sich zuerst mit seinem Provider in Verbindung setzen.

Das iPhone 4S bei der Deutschen Telekom vorbestellen

Bei der Deutschen Telekom das iPhone 4S vorbestellen
Der größte deutsche Anbieter sollte jede Menge iPhone 4S bekommen, doch die Preise und Tarife sprechen nich jeden an. Immerhin bekommt man bei der Telekom 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr in den ersten 12 Monaten, wenn man den Vertrag online abschließt.

Hier das iPhone 4S bei der Deutschen Telekom vorbestellen

Das iPhone 4S bei O2 vorbestellen
Bei O2 das iPhone 4S vorbestellen
Das ist mittlerweile gar nicht mehr möglich, da der Ansturm anscheinend sehr groß war (oder das Angebot sehr klein). Dennoch kann man sich bei O2 registrieren und hat dann wohl die Möglichkeit, ein iPhone 4S zu bestellen, sobald es neue Kontingente gibt.

Hier für das iPhone 4S bei O2 registrieren
 

Das iPhone 4S bei Vodafone vorbestellen
 
Bei Vodafone das iPhone 4S vorbestellen
Zu guter Letzt kann man das iPhone 4S auch bei Vodafone bestellen, dort scheint es noch nicht vergriffen zu sein.

Hier das iPhone 4S bei Vodafone vorbestellen

 

Simlock freies iPhone 4S bei Apple kaufenSimlock freies iPhone 4S kaufen
Eine weitere Möglichkeit das iPhone 4S zu bekommen, ist immer noch bei Apple selbst. Denn dann kann man das Apple iPhone 4S z.B. mit einer Prepaid- oder seiner bisherigen Simkarte nutzen. Allerdings bekommt man dann das iPhone 4S nicht vergünstigt, sondern muss den vollen Preis zahlen. Und die Preise für das iPhone 4S in Deutschland sind alles andere als günstig!

 

iPhone 4S: Facebook-AngebotiPhone 4S bei Facebook kaufen
Leser Jens machte mich auf ein Angebot aufmerksam, das wohl nur über Facebook promotet wird, daher nenne ich das mal jetzt einfach so. Auf dieser Facebook-Seite kann man angeblich das iPhone 4S mit 16 GB für 579 Euro bekommen. Der Haken an der Sache ist aber, dass man ein Konto bei einer Bank eröffnen muss, um in den Genuss des iPhone 4S zu kommen. Dann bekommt man nämlich 50 Euro Euro auf dem Konto gutgeschrieben und somit einen Rabatt auf das Paket von iPhone 4S und Girokonto.

Das ist natürlich nicht so schön, zu mal das auch mehr Aufwand bedeutet und man das auch bei anderen Banken bekommen kann. Wer aber sowieso ein neues Konto benötigt, der sollte sich das Angebot mal anschauen… und natürlich mit anderen Banken vergleichen, denn das iPhone 4S kann man sich ja auch bei Apple direkt kaufen.

Viel Glück beim Bestellen des iPhone 4S!


 

Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!