Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

1. November 2011

GoPano: 360°-Videos mit dem iPhone aufnehmen



 

Wie man ein 360°-Foto mit dem iPhone erstellen kann, wisst ihr ja alle schon längst. Falls nicht, hier zwei Apps dafür: Photosynth und App 360 Panorama.

360°-Videos aufnehmen
Wem ein 360°-Bild zu wenig ist, der sollte sich dieses Angebot anschauen: Das GoPano-Micro, mit dem man 360°-Videos aufnehmen kann. Dieses speziell für das iPhone entwickelte Objektiv (gibt es auch für „normale“ Kameras) zeichnet die komplette Umgebung auf. Mit der dazugehörigen GoPano-App (kostenlos) kann man nicht nur die Videos aufnehmen, sondern auch auf die Gopano-Webseite hochladen und die Videos teilen.

Und so sieht ein 360°-Video mit GoPano-Objektiv aus
Während das Video läuft, könnt ihr mit der Maus oder den Pfeiltasten die Ansicht in dem Video ändern!!

Auf einen Kindergeburtstag:

Die Implosion eines alten Stadions:

Preis des GoPano-Objektivs
Das Objektiv kostet inkl. spezieller iPhone-Hülle 79,95 USD, dazu kommen dann noch Versandkosten (nach Deutschland mind. 29 USD). Momentan ist es in Deutschland leider noch nicht erhältlich (auch nicht auf eBay). Wer also demnächst sowieso in die USA fliegt, sollte es sich vor Ort kaufen… oder einfach mitbringen lassen!

Kompatibilität
Das Objektiv gibt es nur für iPhone 4 und iPhone 4S unter iOS 4.2 oder höher (iOS 5 wird empfohlen).

Persönliches Street View
Die Ansicht der Videos erinnert stark an Google Street View. Das verwundert nicht, denn Google hat seine Aufnahme ja auf ähnliche Weise erstellt. Mit dem GoPano-Micro kann jetzt jeder sein eigenes „Street View“ erstellen ;-).


 

Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!








 


5 Kommentare zu “GoPano: 360°-Videos mit dem iPhone aufnehmen”

  1. Tech guy sagt:

    Das Angebot von Kogeto.com ist wesentlich handlicher und besser integriert mit Facebook und Co.

    Die Kommentare auf kickstarter fürs Gopano sind überwiegend negativ, nicht so für Kogeo.

    • JayMGee sagt:

      Das werde ich mir gleich mal anschauen!

      Auf den ersten Blick muss ich aber sagen, dass man bei GoPano das iPhone besser in der Hand halten kann als bei Kogeto…

      Auch die Videos sehen meiner Meinung nach nicht so gut aus wie von GoPano!

      Wie beide im direkten Vergleich eines Praxistests abschneiden würde, kann man so aus der Ferne aber sowieso schlecht beurteilen!

  2. heiko sagt:

    wird bei ebay recht günstig angeboten
    itm 300622918295

    • JayMGee sagt:

      Das ist nicht zufällig deine Auktion, oder? 😉

      Ich hätte auf jeden Fall Interesse, muss aber noch mal kurz drüber nachdenken… falls du also die eine nicht los wirst, melde dich bei mir!

  3. […] nicht weiß wovon ich hier rede, sollte sich mal diesen Artikel anschauen: GoPano: 360°-Videos mit dem iPhone aufnehmen. Hier mal ein Video von mir, das ich am Strand von Dubai mit der GoPano-Aufsatz aufgenommen […]