Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

1. Oktober 2010

iPhone-Drohne mit Augmented Reality



 

iPhone-Drohne mit Live-Bildern steuern (Foto: AR. Drone)
Technisch ist ja bereits vieles mit dem iPhone und dem iPod möglich, auch als Waffe wurden iPhone und iPod schon eingesetzt. Das die Amerikaner auf Drohnen stehen, haben sie bei ihren „Auslandseinsätzen“ bereits mehrfach bewiesen.

Bald könnte auch eine Drohne in den Krieg ziehen, die mit dem iPhone gesteuert wird und gleichzeititg Live-Bilder auf das iPhone überträgt, die AR.Drone Parrot. So muss der Soldat, der die Drohne steuert, nicht immer in Sichtweite sein, sondern kann auch mal aus einem sicheren Ort heraus eine Gegend erkunden. Die Drohne verfügt über mehrere Kameras, die Bilder an das iPhone übertragen. Die Drohne wurde aber wohl weniger für einen Einsatz im Krieg entwickelt, als viel mehr zum Spielen im heimischen Wohnzimmer bzw. Garten.

Mit Hilfe von Augmented Reality kann man sogar mit mehreren Drohnen gegeneinander spielen (siehe erstes Video unten).

Hier weitere Bilder der Drohne:

Features:

  • Jede Drohne richtet ihr eigenes Wi-Fi-Netzwerk ein, sodass die Spieler eine Game Party veranstalten und mehrere Spieler gegeneinander antreten können.
  • Mit der kostenlosesn App AR.Flying Ace können zwei AR.Drones einen -Multiplayer-Luftkampf austragen.
  • Die Gehäuse sind in drei verschiedenen Farben verfügbar

Das sieht schon sehr sehr cool aus:

Hier ein Demo-Video, wie die Drohne im Indoor-Flug aussieht:

via ElectronicsWeekly


 

Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!