Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

29. Dezember 2011

Spire: Siri für iPhone 4, iPad und iPod



 

Spire: Siri für iPhone 4, iPad und iPod

Seit ein paar Tagen gibt es Spire. Mit diesem Tool ist es nun möglich, Siri ganz legal auf anderen iDevices zu nutzen als dem iPhone 4S: auf dem iPhone 4, iPhone 3GS, iPod (3. und 4. Generation) und iPad.

Einzige Voraussetzung für die Nutzung von Siri mit Spire ist ein Jailbreak. Dank des ebenfalls erst kürzlich erschinenen untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 ist das zumindest der einfache Part der Installation.

Spire über Cydia installieren
Um Spire zu installieren, müsst ihr in Cydia die Quelle (Repo) „http://smolk.myrepospace.com/“ hinzufügen, dort findet ihr dann das 100 MB große Paket. Aufgrund der Größe empfiehlt es sich, den Download über Wifi vorzunehmen, das ist meistens schneller und man verbraucht nicht so viele Daten seines Datenpaketes (sofern man ein limitiertes hat).

Habt ihr Spire installiert, folgt der knifflige Teil der Installation: Ihr benötigt einen Proxy-Server und einen iPhone 4S Authentifizierungs-Token. Klingt kompliziert, ist es auch, aber wer Siri bspw. auf seinem iPhone 4 nutzen will, der kann ja auch ein bisschen dafür tun. 😉 Im Prinzip geht es darum, dass der echte Siri-Server nicht merkt, dass da ein iPhone 4 mit Siri kommuniziert. Deshalb muss man quasi dem Server vortäuschen, dass man ein iPhone 4S hat.

Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten:
Entweder man stellt dies alles selbst bereit oder nutzt den Service anderer.

Eigener Siri-Proxy
Bei der eigenen Lösung hat man auf jeden Fall mehr Kontrolle über seine Daten – aber eben auch mehr Aufwand. Hier ein Beispiel, wie man seinen eigenen Siri-Proxy erstellen kann.

Fremder Siri-Proxy
Hier müsst ihr euch quasi um nichts kümmern: Einfach die Proxy-Adresse in Spire eintragen und Siri genießen! Bereits jetzt gibt es mehrere Server, die genau das anbieten. Diese sind aber schon derart überfüllt, funktionieren nicht richtig oder kosten Geld, so dass man lieber erstmal noch ein wenig warten sollte. Denn in kürze wird es sicher viele weitere geben, die dann auch richtig funktionieren und nicht so überfüllt sind.

Proxy Host-Adressen

  • http://iPhone-MY.com (funktioniert noch nicht richtig)
  • https://siri.cd-team.org (kostenlos – aber überfüllt)
  • http://lowkey.net.my/ (kostenlos – aber überfüllt)
  • sirikeys.com vermietet Plätze für 5 Euro im Monat

Hier sollte man einfach in den nächsten Tagen immer mal wieder nach aktuellen und neuen Server suchen, da wird sich einiges tun…

…und sobald ich Zeit habe, werde ich Siri über Spire selbst mal testen!

via weblogit


 

Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Schreibe einen Kommentar!








 


1 Kommentar zu “Spire: Siri für iPhone 4, iPad und iPod”