Shop4iPhones-Blog

Shop4iPhones-Blog - Skurriles rund ums iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPod Touch, Apps, Jailbreak und mehr



 

24. November 2010

Wann kommt das iPhone 5 und was kann es?


Update (3. Februar 2012): iPhone 5: Wann kommt es und was kann es?

Neue Gerüchte: iPhone 5 mit Rückseite aus Aluminium

So langsam legt sich die Euphorie rund um das iPhone 4, alle Probleme und kleineren Unstimmigkeiten wurden mittlerweile ausgeräumt (Stichwort: Antennengate, Glasgate, etc.). Doch nun beginnt bald die Zeit, in der das iPhone 5 in den Mittelpunkt rückt.

Zahlreiche Fragen zum iPhone 5 brennen dem einen oder anderen sicher schon unter dem Fingernagel:

  • Wann erscheint das iPhone 5 in Deutschland?
  • Was wird das iPhone 5 in Deutschland kosten?
  • Welche neue Funktionen wird es beim iPhone 5 geben?

Das Erscheinungsdatum des iPhone 5 ist noch nicht veröffentlicht, aber durch die Verzögerung mit dem weißen iPhone 4 und dem möglichen Erscheinen eines CDMA-iPhone 4 bei Verizon in den USA, könnte der Termin für das iPhone 5 sogar nach hinten verschoben werden. Sollte also das weiße iPhone 4 tatsächlich im Frühjahr 2011 erscheinen, wäre es von Apple sehr unklug, im Juni dann (turnusgemäß wie jedes Jahr) ein neues iPhone zu veröffentlichen.

Was die Kosten für das iPhone 5 angeht, ist sicherlich keine Preissenkung zu erwarten. Ob das nächste iPhone zum Verkaufsstart aber wieder teurer wird als das iPhone 4, wird sich erst noch zeigen. Das wird vor allem von den neuen Funktionen und der neuen Hardware abhängig sein.

Auch die ersten Konzepte für das iPhone 5 wurden früh vorgestellt, doch waren das eher Träumereien. Ein weiteres iPhone 5 Konzept wagte einen Blick in eine weit entfernte Zukunft, mehr aber auch nicht.

Die ersten Gerüchte waren, dass ein neuer Mobilfunkstandard LTE und ein neuer Chiplieferant (Qualcomm) das iPhone 5 bereichern werden. Doch eines dieser Gerüchte wurden dann wieder zerstreut, da das LTE-Netz für die mögliche Masse an iPhone 5 Nutzern wohl noch nicht bereit ist.

Die unbestätigte Idee von Apple, eine integrierte Sim-Karte in das iPhone 5 einzubauen, kam dagegen bei den Telekommunikationsunternehmen nicht so gut an.

Die Frontkamera des iPhone 5 wird wohl unverändert gegenüber dem iPhone 4 bleiben, die Kamera auf der Rückseite hingegen wird Bilder mit 8MP schießen. Dies besagen wohl inoffizielle Angaben von Zulieferbetrieben.

Außerdem soll das iPhone 5 mit einer Bezahlfunktion ausgestattet werden. Dieser „Near Field Communication„-Chip (NFC-Chip) ermöglicht eine Datenübertragung zu einem Computer über eine kurze Distanz (wie der Name ja eigentlich schon selbst sagt) und könnte eine ganze Reihe von neuen Funktionen neben der Bezahlfunktion bieten.

Das gestiegene Interesse an dem nächsten iPhone ist auf jeden Fall auch sehr stark bei Google Trends abzulesen (egal, ob es iPhone 5, iPhone 4S, iPhone HD oder iPhone NFC oder wie auch immer heißen wird). Der Begriff iPhone 5 wird immer stärker bei Google gesucht, das merke ich auch anhand meiner Nutzerstatistiken. In einem früheren Beitrag untersuchte ich bereits Google Trends zum iPhone 5 (Stand: 6.08.2010). Damals war das Suchvolumen noch sehr niedrig, doch jetzt ist es schon deutlich mehr geworden. Hier zum Vergleich der aktuell Stand (23.11.2010):

Google Trends zum iPhone 5

Hier die Ereignisse zur Grafik:
A: iPhone 5: 20 most-wanted features (CNET – 10.07.2010)
E: Apple iPhone 5 ‚to feature NFC support‘ (Telegragh.co.uk – 2.11.2010)

Das Ereignis A war auch schon in meinem ersten Beitrag zu sehen, zum damaligen Zeitpunkt stellte es allerdings den Höhepunkt dar, jetzt geht es mehr oder weniger unter… Der Suchvolumenindex von Google ist in der Zwischenzeit von 2 auf etwa 7 angestiegen, was schon eine ganze Menge ist. Genauere Zahlen rückt Google natürlich nicht aus.

Was dagegen aus dem weißen iPhone 4 wird, weiß wohl immer noch niemand… wahrscheinlich nicht einmal Steve Jobs persönlich 😉



Geschrieben von:

JayMGee liebt sein iPhone, sein iPad Nano, seine Apps, das Internet, Wordpress und lässt Euch daran teilhaben, auch über Google+!


 

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.